Unterbezirksparteitag 20.05.20

VonAmelie Menges

Unterbezirksparteitag 20.05.20

Wenn auch mit etwas ungewohnter Sitzanordnung, fand der Unterbezirksparteitag der SPD Herne erfolgreich statt. Mit Masken, Desinfektionsmittel und genügend Abstand trotzten die Mitglieder der aktuellen Lage und nominierten Dr. Frank Dudda zu ihrem OB-Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl im September. Auch der Ortsverein Herne – Mitte war dabei und gratuliert unserem Genossen zu seiner Nominierung. Mit Frank Dudda haben wir einen Kandidaten, der schon oft gezeigt hat, was er mit und für Herne leisten kann und mit dem wir auch die nächste Wahl gewinnen werden!

VonAmelie Menges

Mitgliederversammlung 12.03.2020

Auf der monatlichen Mitgliederversammlung beschloss der Ortsverein Herne-Mitte beim nächsten Unterbezirksparteitag einen Antrag zur Änderung der Beitragssatzung einzureichen. Damit will der Ortsverein langjährige Mitglieder unterstützen, so dass diese nicht aus Gründen fehlender finanzieller Mittel die Partei verlassen müssen.

VonAmelie Menges

Jahreshauptversammlung 26.02.2020

Die Vorsitzenden Jörg Wilking, Jürgen Scharmacher und Sven Leichner (v.l.)

Am gestrigen Abend hat der Ortsverein Herne-Mitte nach zwei ereignisreichen Jahren einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Einstimmig wurden der Vorsitzende Jürgen Scharmacher und seine beiden Stellvertreter Sven Leichner und Jörg Wilking im Amt bestätigt.

Einen Wechsel gab es bei dem Posten des Kassierers: Nach 14 erfolgreichen Jahren legte Thomas Mackfeld das Amt ab und der Ortsverein wählte Tobias Roth einstimmig als seinen Nachfolger. Thomas Mackfeld wird dem Ortsverein mit seinem Wissen jedoch als stellvertretender Kassierer auch weiterhin zur Seite stehen.

VonAmelie Menges

Mitgliederversammlung 22.01.20

Mit der ersten Mitgliederversammlung ist der Ortsverein Herne – Mitte in das Kommunwahljahr 2020 gestartet. Nachdem zunächst einige Vorbereitungen für die anstehende Jahreshauptversammlung getroffen wurden, ging es weiter mit Berichten aus den verschieden Gremien und Arbeitskreisen. Dabei wurde besonders der Ausbau der Sodinger Straße und seine Auswirkungen ausführlich diskutiert.